Beiträge mit Schlagwort ‘Tiere’

Aalborg Zoo mit I-Life

Wir waren das erste Mal mit I-life AAU im Aalborg Zoo

Eigentlich ist der Eintritt für den Zoo normalerweise ziemlich teuer (Erwachsene: 18,80€, mit Studentenrabatt: 14,80€), aber da wir mit einer Studenten Organisation hingegangen sind, hat es uns nur 10€ gekostet 😀 Fast nur so viel wie für den Hellabrunn Zoo in München (zum Vergleich: Erwachsene 11€, Studenten: 7,50€).
Diese Organisation, I-life AAU, finanziert sich aus Sponsoren der Uni und hat spezielle Deals mit den richtigen Firmen. I-life organisiert ab und zu solche Events, vorallem für internationale Studenten, sogar ziemlich gute eigentlich, z.B. Legoland Billund, AROS Museum in Aarhus, Skagen die nördlichste Spitze von Dänemark usw 🙂
Aber leider waren wir zu langsam um Legoland zu buchen, da die 100 angebotenen Plätze nach ein paar Minuten schon ausgebucht wurden 😦 und nach Aarhus will ich auch noch unbedingt, ich war am Veranstaltungstag leider schon in Berlin auf Studytrip; und Skagen will ich auch mal unbedingt hin, aber eigentlich nicht mit 80 anderen fremden Leuten die mir andauernd ins Bild laufen würden, wenn ich versuchen würde ein schönes romantisches Landschaftsfoto zu schießen xD, also wann anders mit C oder paar wenigen Freunden (eventuell aus Deutschland oder so? ;D).

Also ehrlich gesagt war ich ein wenig positiv überrascht vom Aalborg Zoo, denn es war größer als ich gedacht habe und eigentlich auch ziemlich gut besucht an dem Samstag. Und die Statue am Eingang fanden wir auch schon mal interessant x)
Der Zoo hatte wirklich was zu bieten, viele Tiere habe ich noch nie gesehn, bzw vllt mal in nem Dokumentarfilm im Fernsehn nur (z.B. ein Ameisenbär mit Baby :3) Bei einem Tier hab ich traurigerweise eher an ein Pokemon gedacht xD
Ein Highlight war auch die Giraffen im Galopp zu sehen, da sie vom Tierpfleger gerade reingelassen wurden in ihren Stall zur Fütterung 🙂 Und ich fand es vor allem schön die Seelöwen, die gerne auch mit dem Bauch nach oben durch das Wasser schießen, und die Eisbären so aktiv und nah unter Wasser beobachten zu können 😀 Außerdem wurde C von einem Emu angepickt, aber nur seine Jacke xD Oh und 2 Ziegen standen aufeinander (ne Scherz, ich stand nur am richtigen Zeitpunkt am richtigen Winkel zu denen xP); Und bei (T)O LET haben wir ein Elefantenrad gefunden x) Aber irgendwie habe ich gar kein Foto von den echten Elefanten gemacht :S Und nicht zu vergessen die Schnautzbart Äffchen 😀 Und insgesamt war es eine Freude die Affen zu beobachten 🙂

Haha, also es war ein wirklich schöner Tag, glücklicherweise mit gutem Wetter, obwohl Nieselregen vorhergesagt wurde.
Aber was ich komisch fand ist, dass sie für Kinder dort ein Zelt aufgebaut haben mit einem ausgestopften Tiger davor und im Zelt hingen ganze Lederfelle von Tieren, also mit dem abgezogenem Fell am Kopf und so weiter..

Naja hier die besten Fotos, und ich freue mich schon auf Zoo nächstes Jahr mit I-Life 😀

Tutti ❤

Bitte Klicken für größere Ansicht