Beiträge mit Schlagwort ‘Stress’

Po Po Portfoliooo – ein sehr ungesunder Tag

Ein ungesunder Tag dank Stress, Fastfood, Zeitdruck, Schlafmangel und  Bangen um Münchenreiseantritt

Eigentlich bin ich ja viel zu müde um jetzt noch was zu schreiben, weil ich letzte Nacht, eine ganze Stunde geschlafen habe, da ich erst seit gestern Mittag angefangen habe mit meinem Portfolio um ehrlich zu sein ^^“““““

Und ja dafür hat mich das Leben auch bestraft, ich hätte fast die Todeslinie (deadline) nicht geschafft, welche um 12 Uhr war. Ich habe bis in die Früh durchgeschrieben und Diagramme erstellt usw. und hab am ende sogar 9 geschriebene Seiten zusammen bekommen und halbwegs ein Layout erstellt und naja die 7 Seiten Fotos/Skizzen/Diagramme pro Fach (also 3×7=21 Seiten) hab ich eher nicht hinbekommen… D:
Also nicht das es mir an Material gemangelt hätte, aber ich hatte keine Zeit mehr im alles in ein document schön einzufügen… :S
Ich hab also ein unfertiges Portfolio abgegeben, ich weiß auch nicht genau wieso ich nicht früher damit angefangen habe. Vllt weil ich es „testen“ wollte ob ich es schaffe bzw daran geglaubt habe es zu schaffen ^^“‘

Aber Hauptsache ich habe alles abgegeben was nötig war und zwar um 12:30! Aber irgendwie kam letzten Endes raus das man bis 14:30 noch abgeben konnte..
Vllt aus Nettigkeit der Sekretärin? Oder Nachsichtigkeit von unseren Supervisorn mit ihren Schützlingen?
Also werde ich für das Exam im Januar zugelassen! yeaaa! 😀 aber ja Portfolio zählt nur 1/3 vom ganzen Exam, deswegen wirds schon ok sein, weil am Anfang noch alles sehr schön ist, nur am Ende gar keine Fotos mehr sind ^^“
Und ein anderer Trost ist auch, dass mein Portfolio nicht das Schlechteste ist >.<
Ja eigentlich mies sich mit Schlechteren zu vergleichen um sich besser zu fühlen, aber es ist nun mal so xD Die deadline wurde wohl verschoben weil fast die Hälfte aller Mitstudenten noch auf den letzten Drücker, so wie ich, noch alles drucken und binden mussten und so weiter und dabei diverse Probleme auftraten mit dem Drucker und so weiter.

Achja andere liebevolle Blogeintträge von lieben Freunden, haben mich doch inspiriert jetzt noch was zu schreiben ♥

Und das mit dem Portfolio war ungefähr das stressigste in meinem bisherigem Leben. Und Stress ist nicht gut für die Gesundheit auf Dauer, also werde ich das wohl in Zukunft vermeiden und mein Portfolio schon 3 Wochen vor der Todeslinie fertigstellen und abgeben ^^““

Danach bin ich netterweise noch ein wenig in der Uni geblieben um für andere von meinem Netbook aus zu drucken,  weil sie selber nicht drucken konnten.

Dann zu Hause waren auf dem Hof hinterm Haus ein paar mega coole Leute mit geilen Karrossen die lautstark in der Gegend pseudo rumdriften und bremsen mussten *augenroll*
Wir haben so gehofft das sie gegen eine Mülltonne fuhren oder sonst was beschädigen um die Polizei rufen zu können >.<

Naja dann mussten wir dringend packen weil C’s Vater jeden Moment kommen würde um uns nach Vejle abzuholen! Also noch mehr Stress Stress, ich hab schon seit dem Morgen im Kopier/Druckerraum in der Uni ein wenig gezittert, aber ein Cheeseburger hat geholfen ;D

Und dann stellte sich heraus das wir noch mehr als eine Stunde Zeit hatten um die Wohnung aufzuräumen und zu packen.. Und ich dachte schon meine Armbanduhr sei stehen geblieben oder so, weil sie oft den Anschein macht als ob, da sie keinen Sekundenzeiger hat >.<‚ Aber es war nur C der nicht richtig auf die Uhr geschaut hat ^^‘

Nunja dann noch schnell Wäsche gewaschen und alles einigermaßen sauber gemacht, damit C ein sauberes zu Hause betritt wenn er wieder zurück kommt 😀

Dann auf der Fahrt nach Vejle hab ich noch einen Chicken Salsa Cheeseburger gegessen und seit dem ungewöhnlich viel Cola getrunken und dann noch Schokoladenkuchen mit Glasur gegessen :O
Hab grad erst bemerkt wie ungesund der Tag heute war..

Ah und noch dazu kam, dass C für das Online Zug Ticket nach München seine Kreditkartennummer als Identifizierungsnummer hernahm, also er sie vorzeigen muss im Zug um zu beweisen, dass das Ticket ihm gehört.
Und das blöööde ist, dass wir ja neue Visa/Dankort Karten bekommen haben mit natürlich anderen Nummern. Da wir an einer neuen Bank sind, wo wir auch ein gemeinsames Konto haben und diese Bank ermöglicht mir angeblich den Zahlungsverkehr zw meinen dt €s und den DKKs. Aber das wird sich noch heraus stellen ^^“

Ich habe übrigens momentan 4 verschiedene Bankkarten und theoretisch grad 5 Konten am laufenden, ohne Sparkonto…

Aber ja zurück zum Zugproblem, un da wir morgen unsere Reise schon antreten, können wir die Tickets auch nicht mehr schnell umtauschen, und somit bleibt nur noch die Hoffnung das morgen um 7:30Uhr (!!) uns bei diesem Problem geholfen werden kann durch die Service hotline!

Ich will endlich ungestresste Weihnachtsferien in München haben!

Ich brauche nun unbedingt Schlaf, ich seh schon alles verschwommen D:

todes(linig) müde Tutti ❤

Advertisements