Archiv für die Kategorie ‘Uncategorized’

Mini Cupcakes

Ich hab ein paar mini Cupcakes als Entschädigung gemacht für meine Gruppe

meine allerersten cupcakes! 😀

Also da ich ja ab und zu zu spät komme (aber ich bin nicht so eine krasse zu spätkommerin, eher so fast immer 5 min zu spät) und das natürlich irgendwie auch meine Gruppenmitglieder beeinflusst und ich total verstehe, dass es nicht soo geil ist von mir, habe ich als Entschädigung was süßes gemacht und mitgenommen 🙂

Und ja ich habe Lebensmittelfarben benutzt um das Frosting zu färben. (ts ‚food colouring‘ is viel kürzer als Lebensmittelfarbe) Die hatte ich schon länger rumliegen, und vllt ein mal davor benutzt schon.
Diese Minicupcakes sind auch ein Produkt einer Fertigbackmischung mit kleinen Förmchen und Frostingmischung und sogar mit den dickeren Karamellkügelchen.
Und ja backen war/ist mein Hobby, deswegen hab ich auch so viele andere Streusel und food colouring und war immer gegen Backmischung… Aber nun ja was kann man machen wenn man keinen gescheiten Ofen hat und keinen normalen Kuchen in einer normalen Backform backen kann, so dass alles gleichmäßig gebacken ist :S

Ich hab davor auch schon normal große Muffins (Backmischung) versucht und die waren auch alle einigermaßen gebacken (manche am Boden nicht so), aber hatten so ne lustige Kastenform:

die ersten Muffins in diesem (Mikro)Ofen!

Aber ja was ich so praktisch finde ist dass in den Backmischungen stabile Muffinförmchen beinhaltet sind, weil die normalen Muffinförmchen würden ja nicht so viel nützen ohne Muffinform (welche nicht in den (Mikro)Ofen passen) und der Teig sich nur total ausbreiten wie flache Cookies.
Ehrlich gesagt hab ich es früher auch nie geschafft gute schöne aufgehende Muffins zu backen, die waren irgendwie immer so fest und sind nicht so hochgegangen. Aber ja bei den Backmischungen muss ich auch nur Wasser und Öl hinzufügen, also ziiiemlich idiotensicher x)

Naja auf jeden Fall hab ich die Minicupcakes unter Stress und Zeitdruck gemacht, da ich nebenbei noch Pho Ga gemacht hab. Unter anderem auch weil C grad krank ist, irgendwie heute geworden und ich eigentlich auch bissal krank bin (So Niesen und Kälte-emfindlich halt), obwohl ich immer sage dass ich nie krank werde x) Welches eigentlich auch fast stimmt. Ich nehme auch nie Schmerzmittel oder so wenn ich Kopfweh oder sonstiges habe, ich bin überzeugt dass ich/mein Körper das schon aushalten, und ich meinen Körper nicht mit komischen (chemischen) Mittel noch zusätzlich zupumpen muss. Zusätzlich, weil ich wohl schon genug komische (chemische) Mittel in mir durch die Nahrung aufnehme, durch all die Fertigprodukte und so ^^“ (oh man ja eigentlich auch Backmischungen… und Instantnudeln und einfach fast alles! D:)
Und C ist wirklich krank, hat wohl Fieber und so grad 😦
Aber was ich eigentlich sagen wollte: Ja, das Frosting ist eher irgendwie draufgeschmiert als schön drauf gespritzt x) (Ich hab sogar so ein Spritzwerkzeug, aber nicht hier in DK und ich habs aber auch noch nie benutzt und Deutschland ^^‘)

Nunja ich finde es trotzdem ganz schön eigentlich mit den verschiedenen Streuseln und Farben 🙂 (Haha, nach den Fotos hab ich dann noch bemerkt dass ich ein blaues mit bissal rot, vergessen hab zu bestreuen >.<)
Aber nun ja ich bin für die Minicupcakes auch so 40min zu spät zu unserem Meeting gekommen… ^^“‘
Ah und wusstet ihr dass ich heute wieder Danish hatte? Nein? Ihr wusstet nicht mal das ich ne weile kein Dänisch hatte? tja liegt wohl daran dass ich euch das nicht erzählt habe..
Aber ja ganz kurz: es gab ein Lockout wo die Lehrer die im Verband sind, ausgesperrt waren und nicht in die Schule durften um zu unterrichten, da der Verband (oder so; also alle Angaben ohne Gewähr, ne?) wollte dass die Lehrer entweder weniger bezahlte Vorbereitungszeit zu Hause haben oder eben wirklich den ganzen Tag in der Schule sind und dort die Stunden für den nächsten Tag vorbereiten, welches eigentlich unmöglich ist platzlich, wegen Mangel and Computern und Büros und so an Schulen. Es waren Volksschulen und andere Schulen und meine Sprachschule eben betroffen, in ganz Dänemark natürlich. Also waren wir und die Lehrer einen Monat (seit nach Ostern) ausgesperrt gewesen und die Lehrer haben demonstriert. Es war natürlich besonders blöd für die Berufstätigen die nicht wussten wohin mit ihren Kindern weil sie nicht in die Schule konnten.
Aber nun ist es vorbei und die Lehrer haben verloren anscheinend.

Und der ‚Ich kriege regelmäßig einen platten Fahrradreifen‘ – Fluch der auf mir liegt hat wieder zugeschlagen! Aber erst nachdem ich erfolgreich die Minicupcakes in die Uni gefahren habe und dann dachte: „Ach, ich hab zum ersten mal Zeit nach der Uni noch vor Dänisch nach Hause zu radeln, so dass es sich noch lohnen würde!“…
Also werde ich wohl oder übel morgen in der früh (weil ich jetzt/nach Dänisch eindeutig zu faul dafür war..) versuchen mein Fahrrad alleine zu flicken! :O Zumindest hat ne Freundin es mir schon mal gezeigt, hoffe ich finde das neugekaufte Flickwerkzeug noch ^^
Und sonst so versuch ich mehr zu kochen und zwar auch weniger mit Fertigsachen und auch mehr vietnamesisches ^^
Ah und heute war es mal wieder besonders windig obwohl es in den letzten Tagen auch schon wärmer geworden ist und sonniger (natürlich trotzdem nichts im Verlgeich zu München mit über 20°C und so)

Tutti ❤

Photoshot mit Viktor

IMG_6321web

Ich hatte diesmal die Ehre von Viktor Dobai geshotet zu werden ^^
Er hat einfach in fb gefragt ob jemand lust hat fotografiert zu werden, und da habe ich micht gemeldet. So konnte er seine Porträtfähigkeiten verbessern und ich krieg ein paar Fotos ^^ Und diesmal wars anders als mein letztes mal shooting mit Gerda, da ich sie schon gekannt hab und wir befreundet sind usw und Viktor ich beim shoot, das erste mal gesehn hab. Deswegen seh ich wohl auch eher steif aus auf den Fotos ^^‘
Viktor wollte auch das ich eher ernst bin auf den Fotos, was wahrscheinlich auch mal schön ist, da ich eigentlich schon immer eher breit grinse auf Fotos ^^ Aber ich tue das auch nur, weil ich es mag wie ich aussehe wenn ich grinse x)
Und es ist nicht so dass ich diese Fotos hier nicht mag, weil ich nicht grinse, aber es ist einfach was anderes/ungewöhnlich für mich.
Ich finde ich sehe ein wenig melancholisch oder gar traurig aus auf den Fotos x) Aber fotografisch sind sie top 🙂 Viktor hat früher, bevor er nach Dänemark zum Studieren gekommen ist, auch bissal als professioneller Fotograf gearbeitet hat er mir erzählt, aber er ist mehr gewohnt Landschaften und Stilleben zu fotografieren, hat er gemeint.
Ich war übrigens so schlau und hatte meine Kontaktlinsen nicht drin, obwohl ich eigentlich weiß das Brillen reflektieren ^^‘ Also ja ich hab oft die Brille einfach abgelegt und bin halbblind in der Gegend rumgestanden x)
Und ja ich bin da ein wenig geschminkt, aber ich habs nicht so drauf mit dem Schminken glaub ich >.<
Viktors Blitz war auch kaputt und deswegen waren wir bissal abhängig vom Sonnenlicht, und da es damals noch schrecklich kalt war draußen (Januar, ich glaub es war der 25te), mussten wir tolle Plätze indoors finden/nutzen. Deswegen sieht meine Haut vllt besonders weiß aus >.< Ich mag eher bissal braun sein und nicht so weiß/bleich x) (Ich war so schön braun im Sommer, aber alles schon längst wieder weg, sobald ich Dänemark wieder betreten hab xP)
Achja und ich finde hier sieht man voll, dass ich ungleiche Augen habe ^^“ also besser gesagt Augenlider, ein Schlupflid und eins nicht so sehr. Aber ja was solls, wenn ich jemals eine SchönheitsOP machen werde, dann vllt meine Augenlider >.<“
Aber ich mag meine langen natürlich schwarzen Haare in den Fotos! 😀 (um auch mal was positives zu sagen x)

Hier die Fotos, klick für größere Ansicht ^^

PS: Ich hab in einem Monat Geburtstag! *hihi*

❤ Tutti