Danish Air Show 2012

Danish Air Show feiert 100 Jahre Militär Luffahrt

Das coolste war ja, dass es freien Eintritt und kostenlose Parkplätze gab 😀 Und es gab sogar kostenlose Ohrstöpsel gegen den lauten Flugzeuglärm ^^ Uuuund da Dänemark so reich ist, dank Steuereinahmen, haben sie extra für die Air Show auch ein paar riesige Schilder gemacht und für jeden Helfer eine Warnweste mit Danish Air Show aufgedruckt ^^

Also eigentlich fing das ganze um 10Uhr in der Früh an und ging bis um 16Uhr; Und das hat man auch gemerkt am Verkehr bzw Stau ^^‘ C und ich haben die letzten beiden Tage auch schon vorm Fenster gesessen und zugeschaut wie ein paar Flugzeuge Loopings geübt haben und co 🙂 Denn wir wohnen nicht allzu weit weg vom Flughafen; aber am Samstag ging uns der Flugzeuglärm dann doch schon langsam auf die Nerven ^^“

Naja wir wollten eig mit dem Fahrrad hinfahren, aber da Freunde von uns auch hinwollten und noch 2 Plätze im Auto frei hatten, sagten wir nicht nein dazu, da man beim dänischen Wetter nie so recht weiß. Und es war auch gut so, denn es war nicht direkt am Flughafen, sondern auf dem Militärgelände daneben, welches ziemlich weitläufig ist.
Und es herrschte wirklich typisches dänisches Wetter: bisschen Sonnenschein, wieder Niesel oder auch stärkere Regenschauer und dann nach paar Minuten wieder einigermaßen trocken. Also war es schon besser mit dem Auto ;D

Ich fand es eig ziemlich gut dort, nur eben schade dass das Wetter nicht hundertpro mitgespielt hat, sonst hätten wir uns auf die Wiese setzen können und einfach den Fliegern zuschauen können 🙂
Letzten Endes haben wir dann aber die meiste Zeit nur mit dem anschauen und -fassen von Waffen an den Ständen uns beschäftigt.

Und diese Militärmänner! Die Jungs haben sich dann auch immer so volllabern lassen, das hat dann immer ewig gedauert bis wir bissal weiterkamen ^^‘ Natürlich schön und gut wenn man sein Wissen weitergibt an wissensdurstige Leute, aber eigentlich ist es schon ein wenig abstrakt über Waffen zu sprechen und wie man (damals im Krieg) so viele Leute getötet hat und wie man das gemacht hat und wie man sich vor den anderen versteckt hat und so ^^“

Also ich bin ja hauptsächlich wegen den Flugzeugen gekommen 🙂
Ich finde es faszinierend wie solche schweren Geräte in der Luft bleiben können und insbesondere auch so synchron in Formationen fliegen können, da gehört langjähriges Training und gute Kommunikation dazu ^^
Haha und wir haben uns manchmal schon so fast wie im Krieg gefühlt wegen dem ganzen Fluglärm und den Flugzeugen über uns und vorallem wenn sie noch so Feuerwerkskörper hinterlassen haben ^^
C hat auch gesehen wie ein Jetflieger die Schallmauer durchbrochen hat, ich habs nur gehört :S
Und ich hab auch einen Stunt verpasst als 4 Flieger auf der einen Seite in die Richtung eines anderen Flieger geflogen ist und der dann durch das gebildete Loch durch die 4 hindurch geflogen ist (ich hoffe ihr versteht x)

Nunja hier ein paar Fotos, klicken für größere Ansicht 🙂

Advertisements

Kommentare zu: "Danish Air Show 2012" (1)

  1. […] EDIT: Mir ist noch eingefallen, dass man natürlich auch zur Danish Air Show gehen kann! Ich glaub die ist auch jedes Jahr Ich war dieses Jahr da ^^ Klick hier für den gesonderten Danish Air Show Post 😀 […]

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: