Frühstück ans Bett

Frühstück ans Bett für Freund

Ich wollte schon immer mal ihm Frühstück machen und ans Bettchen bringen, bin nur bis jetzt (nach mehr als 3 Jahren Beziehung) noch nicht dazu gekommen, weil wir ja sonst immer nur bei seinen Eltern, meinen Eltern oder sonstiges waren ^^‘

Und jetzt wo wir vor ein paar Wochen ein buntes Tablett neben den Mülltonnen bei uns gefunden haben, hat mich nichts mehr davon abgehalten es mal zu tun 😀
Also jemand der wohl ausgezogen ist aus unserem Kollegium hat halt einiges weggeschmissen, und C wollte das Tablett natürlich als erstes nicht nehmen, ich bestand aber darauf da es eben schön bunt ist und in einem guten Zustand war und ich auf billige/kostenlose Dinge nun mal stehe x)

Er: Aber wir brauchen sowas nicht!
Ich: Ja dooch, damit du mir mal Frühstück oder so ans Bett bringen kannst?! xP

Auf jeden Fall bin ich gar nicht mal wirklich früh aufgestanden (~9) um Eier zu kochen, die er schon seit einiger Zeit haben wollte.
Dies habe ich sogar ziemlich laut getan, aber da Mister Freund sich nicht so leicht stören lässt beim Schlafen, ist er sogar tatsächlich erst aufgewacht als ich mit dem Frühstück rein kam und ihn aufweckte ^^‘
Im Ernst, ich war noch nie so laut in der Küche! Ich hab ungefähr alles knallen und fallen gelassen wie nur möglich, weil ich versucht habe möglichst das Gegenteil zu erreichen xD. Irgendwann hab ich schon fest damit gerechnet das er verschlafen rauskommt und mich frägt was ich denn so lautes in der Früh fabriziere und habe nicht mehr darauf geachtet möglichst leise zu sein >.<

Und ich wollte ihm unbedingt Eier kochen weil ich dies hier ausprobieren wollte:

herzförmige hart gekochte Eier! 😀

Übrigens hat C keinen Schimmer wie ich die Herzform hergestellt habe, also psssst, wenn ihr es wisst! Deswegen hab ich behauptet: „It’s magic!“ xP

Ehrlich gesagt sind sie gar nicht mal so hart geworden wie ich erwartet habe, und das erste Ei was ich rausgeholt habe, war sogar ein sehr weiches Ei ^^“

Danach hab ich Kaffee gemacht und die Brotscheiben geschmiert 🙂 aber ja als ich es ihm endlich rein getragen habe, war der Kaffee nur noch wärmlich, weil mir dann immer mehr einfiel was ich aufs Tablett tuen kann, wie die Serviette und die umarmenden Salz & Pfefferstreuer, die ich übrigens das erste mal benutze! 😀 Dafür musste ich sie noch frisch auffüllen und noch die Mandarine schälen usw xP

Und ja ich habe durchaus mit Absicht das Schinkenbrot unter den Herzeiern platziert damit es wie ein lachendes Gesicht aussieht! ^^ Rechts im Hintergrund seht ihr noch 2 Versuche von mir 2 Eier schön zu schälen, letzten Endes hab ich einfach noch ein ungeschältes Ei dazugetan >.<

Und dann war es ziemlich schwierig es ins Schlafzimmer zu tragen, vor allem haben wir kein Nachttischchen oder so ^^‘ Naja trotzdem alles gut gegangen, nur das C als erstes gar nicht aufwachen wollte als ich ihn um 11 Uhr aufgeweckt habe.. (haha kein Wunder das der Kaffee fast ganz kalt war xD Merke: Kaffee erst als letztes machen! >.<‚)

Aber dann als er das Frühstück gesehen hat, hat er sich natürlich sehr gefreut und ich sollte sogar ein Foto zum festhalten für die Nachwelt/als Erinnerung machen von seinem aller ersten Breakfast in Bed 🙂 und ich wollte ihn eig nicht mit der Kamera belästigen xD Ist auch mein erstes mal zubereiten von einem Frühstück im Bett ^^

Übrigens ist ‚Frühstück‚ das einzige deutsche Wort mit 2 ‚ü’s im Wort? 

Ich finde er hat es sich auch verdient, denn in letzter Zeit hat C ziemlich oft Geschirr gespült und ist insgesamt sehr lieb zu mir und so ♥

Mein süßer Freund 🙂

C wird mich nie mit einem Frühstück ans Bett gebracht überraschen können, da ich nicht so ein Mega-Langschläfer bin wie er und einen eher leichten Schlaf habe, bzw ich schlaf immer abends auf dem Sofa ein, während er noch zockt xD

Heute hab ich dann auch eben die 2 misslungen geschälten gekochten Eier mit Maggi Würze gegessen, lecker! Eigentlich mag ich keine gekochten Eier, aber ja ab und zu ist es wohl doch ok, und ich kann mich wirklicht nicht daran erinnern wann ich das letzte Mal gekochte Eier gegessen habe vor heute ^^“

Und sonst hab ich heute nur im Internet nach Essen gesurft, bzw bin dazu abgedriftet, als ich nach Eierförmchen gesucht habe (und nein ich verrate hiermit nicht mein Magic Eier Herz, denn wir haben keine Eierförmchen zu Hause C xP)

Und dabei bin ich auch auf sehr viele tolle Kochblogs gestoßen und habe wieder einmal ein wenig getrauert, dass wir hier keinen Ofen haben ^^‘ Hab ich schon mal erwähnt das ich Ofenessen liebe? 😀
Und den „Anna the Red“ Blog finde ich besonders nett, sie, eine Japanerin die nun in Amerika lebt, macht sehr originelle Dinge aus Essen und auch tolle Bentos. Bento ist die Kunst des Lunchbox Anrichtens 🙂 Sie macht aber auch Kuscheltiere und hat 3 Tage lang Essen nachgekocht welches sie aus Ghibli Animefilmen kanntehttp://www.annathered.com/2010/05/11/3-days-of-ghibli-feast/
Dort habe ich auch dies hier entdeckt:

(aus http://www.annathered.com/2010/05/28/ghibli-feast-7-spirited-away/)

Ich hätte niemals gedacht das es diese bunten Dinger aus „Chihiros Reise ins Zauberland“ (eines meiner Lieblingsfilme ♥) welches sie an die schwarzen Kohleplüschis verfüttert wirklich gibt und sogar zum Essen sind! >.< Aber anscheinend ist es nur gefärbter Zucker ;D
Ihr Blog ist sehr süß und ihre asiatische bzw japanische Herkunft ist nicht zu übersehen 😉 (Totoro und co)

Irgendwann werd ich mich auch mal an ein Bento versuchen! ^^

Tutti ❤

Advertisements

Kommentare zu: "Frühstück ans Bett" (3)

  1. Jonas Holm schrieb:

    Seriously.. it looks like C have found himself a keeper of a girlfriend.. keep doing that and you won’t die lonely!! xD

  2. Ja den Fotovorhang hatte ich über Amazon bestellt^^ da passen so 25 fotos in 10x15cm Format rein und es sieht echt hübsch aus 😀
    Wenn meine ganzen Wände nicht schon irgendwie beklebt wären, hätte ich noch mehr von den Dingern bestellt^^
    Aber egal wie süß, es ist nicht so süß wie das Frühstück von dir 😀
    Auch wenn du keine gekochten Eier magst, ich bin ends süchtig nach ihnen und gott wenn mir jemand morgens sowas machen würde 😀

    Ja aber du hast Recht, Tommy meint er würde es auch gerne für mich machen, aber da ich zu leicht aufwache und auch recht früh aufstehe, wirds bisschen schwer mit dem Frühstück x) Außerdem wenn ich morgens die Zähne geputzt habe nach dem Aufwachen bleibe ich auch nicht mehr im Bett liegen x) ….

  3. hee, Tutti, machst du mir auch mal ein Bed-breakfast 😉
    und ist Frühstück eecht das einzige deutsche Wort mit zwei üs in einem Wort?? :OO

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: