Letzen Tage in Vejle

26.08.2011 – 30.08.2011

Kleine Überraschungsgeburtstagsfeier und vietnamesisches Essen

In Vejle gibts so ne coole große grüne AffenSchaukel, ich hab sie davor noch nie gesehn, weil sie im Winter immer abgehängt wird ^^‘

Und hier wave ich auf dem Friedhof ;D

Ich glaub davor war ich auch noch nie wirklich auf nem Friedhof, aber dieser ist wirklich sehr friedlich und überhaupt nicht gruselig oder so x)

Und mitten auf dem Friedhof ist ein wirklich riiiesiger Baum, bzw seine Krone ist sehr sehr breit, könnte glatt ein Baum aus „Mein Nachbar Totoro“ sein wenn er auch von der Höhe größer wäre 😉 (seht ihr mich unter dem Baum? :))

Dann am Abend gab es ein Openair Konzert von Schulbands im Park, die Musik war auch ganz gut, aber die Leute saßen leider nur rum und haben gesoffen langweiligerweise.

Am nächsten Tag wurde groß eingekauft und Essen zubereitet, da Freunde von Cs Familie aus Deutschland zu Besuch kommen 🙂

Und ich hab gesehn das man ‚Pariser Toast‘ (also Toast mit Schinken und Käse in so nem Sandwichmaker zusammengepresst) und Asiatisches Essen in so einer typischen to-go Box, beides tiefgekühlt kaufen kann! :O Ah und man kann auch Fertigsuppen in Plastik eingeschweißt tiefgekühlt kaufen hier.. also nur noch in den Topf und schmelzen lassen und genießen.. (bäh?!)

Es gab Bahn Cuon (vietnamesische Frühlingrollen) mit Banh Xeo (vietnamesische Pfannkuchen mit Kurkuma, Schweinefleisch und Shrimps drinne, die aber leider nicht so geworden sind wie ich sie aus dem Phuly kenne ^^‘) Es hat irgendwie sehr lange gedauert alles vorzubereiten, aber die Mühe & Zeit hat sich gelohnt 😀 War sehr lecker (auch die Meinung der anderen ;))

Prinzip von Banh Cuon (= „Roll Kuchen“?!): alles was man so mag, z.B. Reisnudeln, Salat, Gurke, Pork, Shrimps, gebratene Eier, Fisch, kann man in sein Reispapier packen und einfach zusammenrollen, in Nuoc Mam (Soße, Hauptbestandteil: fishsauce) dippen und genießen!

Ich persönlich mag Banh Cuon schon sehr weil es so frisch schmeckt und man immer neu kombinieren kann und das Essen auch nicht langweilig wird durch das Rollen zwischendurch 😛

Oh und zum Nachtisch gab es Taro-Kokos Eis am Stiel! Haben wir im Asiashop um die Ecke gefunden! 😀 (Taro ist eine leckere lila asiatische Süßkartoffel)

Um Mitternacht wurde das Geburtstagskind dann mit 3 Kuchen mit Kerzen überrascht 🙂

Wenn die Hamburger da sind, wird auch jedes Mal kräftig gepokert, nur mit Chips natürlich ^^

Diesmal hat mein Freund alles gewonnen! hehe

Das ist Amy, der Hund von den Gästen, eine ganz liebe und weiche 🙂

Ja Cs Füße sind wirklich ein ganzes Stück größer als meine x) Und sein großer Zeh ist so lang wie mein Zeigefinger :O (ich hab die Füße rausgeschnitten weil C mir nur erlaubt hat so ein Foto zu schießen nur für mich zum anschaun und nicht für meinen Blog xP)

Und ich war das erste mal im gruseligen Dachboden der zum Wäscheaufhängen genutzt wird ^^‘

Es gab noch leckeres Abschiedsgebäck…

… dann kam auch schon der Rauswurf >.<

Bye bye Vejle, jetzt gehts in die eigenen 4 Wände! ;D

Smiley for you! (instead of f*ck you! :P)

Hab kurz bevor wir los sind noch meine Nägel angemalt, aber es war noch nicht ganz trocken, also ist alles verrutscht und so, aber ich habs in weiß/rot gehalten und auch die dänische Flagge versucht und Herzchen, Blumen, Smileys und so ^^ Und danach ist mir erst aufgefallen auf welchen Nagel ich den Smiley gemacht habe >.<

Tutti ❤

Advertisements

Kommentare zu: "Letzen Tage in Vejle" (2)

  1. Schoen wieder was von dir zu hoeren! du hast dir ja reichlich Zeit gelassen, meine Liebe! i know, Studentenleben unso 😛

  2. alisha schrieb:

    lustig + cool !!:);)

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: